SV Group

Business Intelligence für die Unternehmensführung

«Die Expertise und langjährige Erfahrung in der Umsetzung von Business Intelligence und DWH Projekten der BSGROUP DATA ANALYTICS AG hat uns ermöglicht, das Projekt optimal zu starten und die Phase 1 erfolgreich abzuschliessen.»
«Mit der BSgroup Data Analytics AG haben wir einen umsetzungsstarken und verlässlichen Partner für den erfolgreichen Aufbau unserer Analytics-Plattform gefunden.»

Andrej Scholz, Product Owner Data Analytics der SV Group

Mit neuer Unternehmenssteuerung in die digitale Zukunft

Die SV Group mit Hauptsitz in Dübendorf (CH) ist eine innovative Gastronomie- und Hotelmanagement-Gruppe. Sie umfasst die drei Geschäftsfelder Gemeinschaftsgastronomie, öffentliche Gastronomie und Hotel. Das Unternehmen beschäftigt rund 8’400 Mitarbeitende und ist in der Schweiz, in Deutschland und in Österreich tätig.

Unter der Marke SV Restaurant betreibt die SV Group mehr als 600 Mitarbeiterrestaurants und Mensen und gehört damit zu den führenden Anbietern im DACH-Raum. Ob italienisch oder asiatisch, einfach oder stilvoll: Die öffentlichen Restaurants sind an rund 20 Standorten vertreten und verfügen über ein vielfältiges Angebot. Zudem führt das Unternehmen unter der Marke SV Hotel als Franchisenehmerin die Marriott-Marken Courtyard, Residence Inn, Renaissance und Moxy in der Schweiz und in Deutschland. Individuelle Hotels in Bern (La Pergola) und in Olten (Amaris) sowie der neu lancierte Hotel-Brand Stay KooooK in Bern-Wankdorf erweitern das Portfolio.

«Wir möchten eine integrierte und qualitätsgesicherte Datenbasis bereitstellen, um die Entscheidungsprozesse im Unternehmen verstärkt datenbasiert zu unterstützen. Zusätzlich soll der manuelle Aufwand, der für die Aufbereitung von Daten nötig ist, verringert oder sogar eliminiert werden.»

Mit diesem Auftrag wurde das Projekt DWH/BI bei der SV Group im Oktober 2019 gestartet.

Das Ziel: Mit der Unterstützung der BSgroup Data Analytics AG ein Datawarehouse und eine unternehmensübergreifende Analytics-Plattform aufzubauen. Die Daten der verschiedenen Systeme, welche im Unternehmen im Einsatz sind, sollen über eine zentrale Steuerungsplattform in eine zeitgemässe DWH-Architektur eingebunden werden. Eine weitere Herausforderung ist die Integration von Daten wie Budget- oder Forecast-Zahlen, die nur als manuelle Datenquellen vorhanden sind und ebenfalls im zentralen Reporting berücksichtigt werden müssen.
Zudem muss aufgrund der voranschreitenden Digitalisierung mit parallel laufenden Projekten, die die operative Systemlandschaft kontinuierlich weiterentwickeln, sehr agil auf die veränderten Datenstrukturen in den Quellen reagiert werden.

KUNDENNUTZEN

Aktuell ist es mit der Teillösung von «SV Hotel Analytics» gelungen, den manuellen Aufwand in der Daten- und Berichtsaufbereitung erheblich zu reduzieren. Die vollautomatisierte Verarbeitung der notwendigen Daten führt dazu, dass mehr Zeit für die Analyse und die Erstellung von neuen Berichten geschaffen wird. Durch die weiteren Teillösungen, die momentan in Entwicklung sind, wird die Datenbasis zudem kontinuierlich erweitert.
Es ist der BSgroup Data Analytics AG gelungen, dank ihres standardisierten Vorgehens, den technischen Entwicklungsvorlagen und den Werkzeugen eine solide und entwicklungsfähige Basis für den Aufbau einer modernen unternehmensweiten DWH- und BI-Plattform zu schaffen.

Die Live-Analyse zur UEFA EURO 2020 mit
Power BI – bleibe mit uns am Ball!

You have Successfully Subscribed!